Aktuelle Immobilienangebote

Sofern aktuell verfügbar, finden Sie hier Immobilienangebote von Flächen / Grundstücken im Eigentum der Stadt Oebisfelde-Weferlingen. Diese werden bedarfsgerecht veröffentlicht. Das heißt, wenn aktuelle Gebotsverfahren durch den Hauptausschuss bestätigt werden, erfolgt parallel zur öffentlichen Bekanntmachung im Burgenboten auch eine Bekanntmachung auf der Homepage.

Ebenfalls können auf dieser Seite Immobilieninserate, die sich nicht im Eigentum der Stadt Oebisfelde-Weferlingen befinden, veröffentlicht werden. Per Interesse senden Sie uns eine E-Mail an .

Bei uns werden aus vier Wänden Ihr neues Zuhause zum Wohlfühlen.
Wir helfen Ihnen die Wohnung zu finden, die genau zu Ihren Bedürfnissen passt.
Dabei gehen wir genau auf Ihre Wünsche ein, denn bei uns stehen Sie an erster Stelle.
Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Verwaltung von Wohnungseigentum.


Kontakt:
Wohnungsbau-GmbH Oebisfelde
Oebisfelde
Lange Straße 19a
39646 Oebisfelde-Weferlingen

E-Mail: info@wobau-oebisfelde.de
Telefon: 03 90 02 – 8 23 0
Notdienst: 0177-313 80 32

www.wobau-oebisfelde.de

Wir suchen Sie als neuen Mieter für unseren Bahnhof in Oebisfelde.
Sie suchen eine zentral gelegene Fläche für Ihr Büro, Kiosk, Gastronomie oder ähnliches in Oebisfelde?
Oder Sie suchen ab Mitte 2022 eine neue Wohnung?
Dann melden Sie sich bei uns!
Wir suchen zuverlässige und langfriste Mieter.
Die Flächen können unrenoviert oder saniert gemietet werden.


Kontakt:
Manuel Kühn: mk@bayerische-liegenschaften.de
Telefon: 08122 96687-23

Bayerische Liegenschaften Portfolio OHG
Dr.-Henkel-Str. 16
85435 Erding
Tel: +49 8122 96687-20

www.bayersiche-liegenschaften.de

Die Stadt Oebisfelde-Weferlingen beabsichtigt,

das Objekt Kirchstraße 57/57a im Ortsteil Walbeck, näher bezeichnet Gemarkung Walbeck, Flur 6, Flurstücke 4/1, 129/5, 485/7, 523 und 548  in Größe von 4.544 qm zu veräußern. Innerhalb des Objektes befinden sich 4 Mietwohnungen (1. OG Eingang rechts 118 qm, EG Eingang links 109 qm, 1. OG Eingang links 109 qm, DG Eingang links 81 qm) und eine Gewerbeeinheit (EG Eingang rechts 122 qm).  Das Gebäude hat zwei Außeneingänge. Des Weiteren befinden sich auf dem Grundstück eine Garage mit Werkstatt. Für die auf dem Grundstück befindlichen Gartenparzellen liegen separate Ergänzungserklärungen vor.

Ein Energieausweis für Wohngebäude gemäß den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) liegt vor.

Der Hauptausschuss des Stadtrates der Stadt Oebisfelde-Weferlingen hat den Mindestgebotspreis auf 127.000,00 Euro festgelegt.
Durch den Erwerber sind außerdem alle im Zusammenhang mit dem Grundstückserwerb entstehenden Kosten (Notarkosten usw.) zu tragen.

Es ist möglich, vor Gebotsabgabe eine örtliche Besichtigung des angebotenen Objektes vorzunehmen. Vereinbaren Sie dazu einen Termin mit der zuständigen Mitarbeiterin des Gebäudemanagements.

Schriftliche Gebote sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift: „Gebot für das Objekt Kirchstraße 57/57a in Walbeck“ bis zum 15.07.2022, um 12:00 Uhr an die

Stadt Oebisfelde-Weferlingen
Oebisfelde
Lange Straße 12
39646 Oebisfelde-Weferlingen

zu richten.

Es gelten nachfolgende Vergabekriterien:

Bevorzugt werden Bewerber, welche

  • ortsansässig sind bzw. ihren Wohnsitz im Stadtgebiet haben,
  • bisher kein eigenes Wohngrundstück oder Wohneigentum haben
  •  Familien sind mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren

wenn Ihr Angebot nicht mehr als 10 Prozent unter dem Höchstgebot liegt und sie bereit sind, zu ihrem Gebotspreis auch die Differenz zum Höchstgebot zu übernehmen.

Das Angebot muss folgende Angaben enthalten:

  • Name und Anschrift des Bieters
  • Gebotspreis
  • Datum und rechtsverbindliche Unterschrift
  • Angaben/Nachweise zu den o.g. Vergabekriterien

Die Vollständigkeit der Angebotsunterlagen ist Voraussetzung für die Beteiligung am Auswahlverfahren. Verfristet eingehende Angebote bleiben unberücksichtigt.

Oebisfelde-Weferlingen, 03.06.2022

gez.

Hans-Werner Kraul
Bürgermeister